1. NRW
  2. Städte
  3. Goch

Feuerwehr in Goch: Drei Verletzte bei Wohnungsbrand in Innenstadt

Feuerwehr-Einsatz : Drei Verletzte bei Wohnungsbrand in Gocher Innenstadt

Am Dienstag mussten die Kräfte der Feuerwehr Goch zu einem Wohnungsbrand ausrücken. Gegen 14.30 Uhr wurden sie zu dem Feuer an der Arnold-Janssen-Straße alarmiert.

„Vor Ort haben wir festgestellt, dass sich noch Personen im Gebäude befanden“, berichtete Sprecher Torsten Matenaers. Gebrannt hatte es aus bislang unbekannter Ursache in der Küche einer Wohnung im zweiten Obergeschoss. Vier Personen, darunter zwei Kinder, befanden sich beim Eintreffen der Wehrkräfte schon vor dem Gebäude. In einer Dachgeschosswohnung standen allerdings noch zwei Personen am Fenster, die zunächst über die Drehleiter gerettet wurden, bevor die Brandbekämpfung eingeleitet wurde. Das Feuer konnte aber schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Die Feuerwehr war mit den Wachen 1 und 2 im Einsatz, zudem war der Rettungsdienst alarmiert. Drei Personen mussten mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Arnold-Janssen-Straße war aufgrund des Einsatzes bis in die frühen Abendstunden gesperrt.