1. NRW
  2. Städte
  3. Goch

Tön Am Berg: Eine Kultstätte vor dem Abriss

Tön Am Berg : Eine Kultstätte vor dem Abriss

Es war eine Karnevalshochburg, eine gute Adresse für Martinsgänse, im Sommer war der Biergarten beliebt. Kleintierzüchter nutzten den großen Raum, um ihr Rassegeflügel auszustellen, unzählige Familienfeiern gingen hier über die Bühne. Aber nun werden die Räume von "Tön am Berg" samt dem auffälligen Wintergarten abgerissen; eine Gocher Traditionsgaststätte verschwindet, wie vor zwei Jahren angekündigt, von der Landkarte. Sie macht Platz für Wohnbebauung. Das Eigentümer-Ehepaar Terörde hatte erfolglos versucht, die Gaststätte an einen Nachfolger zu verkaufen. Nun bleibt "Tön am Berg", benannt nach dem Großvater des letzten Betreibers, nur noch in der Erinnerung der Pfalzdorfer und ihrer Nachbarn lebendig.

RP-Foto: Gottfried Evers

(nik)