Goch: Duo Muckefuck gastiert im Gocher Kastell

Goch: Duo Muckefuck gastiert im Gocher Kastell

Das Duo Muckefuck, zwei Musiker aus Kleve, haben sich dem Jazzschlager verschrieben. Andreas Frerichs am Klavier und Sebastian Roth (Kontrabass und Gesang) spielen Gassenhauer und gefühlvolle Schlager der 30er bis 60er Jahre, aus der guten alten Zeit. Aber auch angloamerikanische Hits dieser Zeit sind Bestandteil des Muckefuck-Programms. Zu sehen und zu hören ist es am Sonntag, den 18. März, um 11 Uhr im Gocher Kastell. Der Eintritt ist frei. Sebastian Roth und Andreas Frerichs entschlossen sich zu einem besonderen Projekt.

Unter dem Titel "Brückenschlag" produzieren sie in Zusammenarbeit mit der KulTOURbühne Goch eine Revue, in der Musik und Filmmaterial vergangener Tage auf der Bühne oder der Leinwand des Kastells gespielt und gezeigt werden. Das Filmmaterial aus privatem Besitz des Duos und aus deutschen Filmarchiven wurde digitalisiert und von Severin Roth künstlerisch passend zur Musik bearbeitet. Abgerundet wird das Programm durch besondere Einlagen...

(RP)