Goch: Dorftermine im Überblick - Asperdens Jahreskalender

Goch: Dorftermine im Überblick - Asperdens Jahreskalender

Der neue Dorfkalender 2018 "Asperden gestern und heute" ist erschienen und wird durch die Mitglieder des Tambourcorps und durch andere freiwillige Helfer den Asperdener Bürgern angeboten.

Menschen aus dem Dorf lieferten die Beiträge und füllten den Kalender zu einem interessanten Begleiter für das nächste Jahr. Auf dem Titelbild ist das Schützenhaus abgebildet. Es wurde vor vierzig Jahren fertiggestellt. Da liegt es nahe, dass Andreas Strötges als Vorsitzender des Schützenvereins und amtierender Schützenkönig das Grußwort des Dorfkalenders schrieb. Auf den ersten Seiten stellen sich die Asperdener Vereine und Aktive des Dorfes vor. Dann folgen die Termine, die das Dorfleben im nächsten Jahr lebendig gestalten. Auf den Mittelseiten wird über Jubiläen berichtet: Ehepaare, die ihre Goldhochzeit oder Eiserne Hochzeit 2017 feiern durften und die Alten- und Rentnergemeinschaft, die ihr vierzigjähriges Bestehen beging. Kindergartenkinder beim Schmücken des Tannenbaumes am Dorfbrunnen, der Sportverein mit einigen Neuigkeiten aus seinem aktiven Vereinsleben und die Landjugend, die auf ihren renovierten Jugendkeller stolz ist, finden sich in Schrift und Bild wieder. Die Landfrauen fuhren zur Dr. Oetker Erlebniswelt und fanden dort das "Puddingwunder" aus Asperden. Fünf Tage war die KAB mit dem Fahrrad im Münsterland unterwegs und besuchte dabei auch die "klappernde Mühle am rauschenden Bach". Natürlich wird über den Umbau der Volksbankfiliale in Asperden berichtet.

Der Dorfkalender erinnert weiterhin an Vergangenes. Beim Lesen der amüsanten Erzählungen über das Landleben vor mehr als fünfzig Jahren und über den Siegesschmaus, der ausfiel, werden Erinnerungen wach. Es wird auch an die Gründung der Asperdener Feuerwehr, an den Bau der Leichenhalle vor fünfzig Jahren, über den ersten Fußballverein vor mehr als hundert Jahren und an den Kriegsanfang 1939 erinnert. Neben dem Verkauf an den Haustüren wird der Dorfkalender in der Filiale der Volksbank in Asperden und in der Gaststätte "Zum Schwan" angeboten.

(stw)