1. NRW
  2. Städte
  3. Goch

Goch: Dieter Bodden regiert die St. Georgius-Gilde

Goch : Dieter Bodden regiert die St. Georgius-Gilde

Die St. Georgius-Gilde 1592 Goch hat ein neues Königspaar: Dieter und Ulrike Bodden. Der Höhepunkt im Jahreskreis der St. Georgius-Gilde 1592 Goch war das traditionelle Königsfest auch diesmal wieder.

Beim Frühstück im Kolpinghaus begrüßte Hauptmann Hermann Bäcker auch Gildenpräses Pastor Günter Hoebertz. Wie der Präses in seiner Predigt, wies auch Bäcker in seiner Ansprache auf die Tradition des Königschießens und die Bedeutung des Schützenwesens hin. Für 25-jährige Mitgliedschaft erhielt Schriftführer Herbert Maassen den Jubiläumsorden in Silber. Ebenso ausgezeichnet wurden der langjährige Schießmeister Hans Coenen und der Hauptmann Hermann Bäcker — jeweils mit der Nadel in Gold für 40-jährige Treue.

Am Nachmittag traf sich die Gildenfamilie auf dem Vogelschießstand an der Jahnstraße. Unter den Festgästen war wieder eine Abordnung des Partnerschaftsvereins der St. Barbara-Gilde aus Veghel. Beim Luftgewehrpreisschießen siegte Maria Reyntjes mit einem tollen Ergebnis von 30 Ringen. Die weiteren Preise gingen an Elke Kroon, Karin Bäcker, Gisela Lommen, Ida Aldenhoven und Christa Korsten.

Zur gleichen Zeit schossen die ehemaligen Gilde-Könige den Kaiser aus. Mit dem 195. Schuss holte Georg Aldenhoven die "Möss" von der Stange. Der noch amtierende König wurde Kaiser.

Beim Königschießen traf Maria van Baal den Kopf, den rechten Flügel schoss Georg Aldenhoven ab, den linken Flügel Paul Elbers. Mehrere Reflektanten waren zur Stelle. Der Vogel fiel schnell: Nachdem der Rumpf halbiert war, konnte der nächste Schütze mit dem 33. Schuss die Königswürde erringen: Dieter Bodden. Mit seiner Frau Ulrike wird er an der Spitze der Bruderschaft stehen. Die Gratulantenschar — angeführt von Wolfgang Engelen vom Schützenverein "Tell" — erwies den neuen Majestäten die Ehre. Das Königspaar ließ Freibier ausschenken und lud die Gildenfamilie zum Frühschoppen am Sonntagmorgen auf den Gildenschießstand ein.

Krönungsball am Samstag, 6. Oktober im Hotel "de Poort".

(RP/rl)