Goch: Diesmal mit Informatik: Gaesdoncks Kinder-College

Goch : Diesmal mit Informatik: Gaesdoncks Kinder-College

Begabte Dritt- und Viertklässler können sich wieder zu verschiedenen Kursen anmelden. Kreis unterstützt das Angebot.

Das neue Studienjahr am Gaesdoncker Kinder College steht in den Startlöchern. Erstmals bietet das Programm besonders begabten und interessierten Dritt- und Viertklässlern in diesem Studienjahr auch das Fach Informatik an.

"In den vergangenen Jahren konnten wir feststellen, dass das Angebot des Kinder College im Kreis Kleve sehr gut angenommen wird - die alljährlichen Bewerbungszahlen belegen das - und dass wir damit eine Lücke in der Bildungslandschaft des unteren Niederrheins schließen konnten", stellt Dr. Torsten Kattelans, Leiter des Kinder College, fest. Der Kreis Kleve unterstützt diese begabungsfördernde Maßnahme seit 2009. Mit der Erweiterung des Angebots im mathematisch-naturwissenschaftlichen Sektor soll dem besonders stark ausgeprägten Wissendurst der Dritt- und Viertklässler in diesem Bereich entgegengekommen werden. "Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, die Informatik im Rahmen des Kinder College ebenfalls anzubieten. Die weiteren Angebote wie Kunst, Chinesisch, Englisch und Niederländisch werden aber auch weiterhin Bestandteil des Projektes sein, da die Interessen möglichst vieler Kinder berücksichtigt werden sollen", erklärt Kattelans. In den vergangenen sechs Studienjahren haben rund 500 Kinder aus dem Kreis Kleve an den Kursen teilgenommen.

Ab sofort und noch bis zum 30. September können sich die Schüler für die Teilnahme am Kinder College bewerben. Sie wählen dazu aus dem Kursangebot ihre persönlichen Favoriten und nennen ihren Erst-, Zweit- und Drittwunsch. Die Jungen und Mädchen beschreiben handschriftlich, warum sie am Kinder College teilnehmen möchten und reichen ihr letztes Schulzeugnis ein.

  • Geldern : Anmelden zum Gaesdoncker Kindercollege
  • Kreis Kleve : Anmelden zum Gaesdoncker Kindercollege
  • Gaesdonck : Präsentation des Kinder-College

Nach den Herbstferien, am 14. November, ist die Auftaktveranstaltung zum neuen Studienjahr. Die Kurse finden 14-tägig samstags statt, ein sportliches Warmmachen und später ein Mittagessen gehören dazu. Alle Infos auf der Internetseite unter www.gaesdonck.de.

(RP)
Mehr von RP ONLINE