Uedem: Concordia Uedem tanzt in den Mai

Uedem: Concordia Uedem tanzt in den Mai

Der Musikverein "Concordia" Uedem veranstaltet am 30. April wieder seinen "Tanz in den Mai" im Uedemer Bürgehaus. Zuvor spielen ab 18 Uhr die Blasmusikfreunde aus dem bayrischen Scherstetten zum "Bayrischen Abend" auf. Die Scherstettener - unter der Leitung ihres immer bestens aufgelegten Dirigenten Dr Christoph Reiter - waren zur "Grünen Messe" in Berlin und haben dort als klingende Botschafter bayrischer Blasmusik von sich reden gemacht. Nun also sind sie endlich wieder in Uedem zu Gast und freuen sich, alte Freunde wiederzusehen.

Um 22 Uhr wird Christoph Reiter dann die Leitung in die Hände des Teams um Jogi Geurtz legen und es wird bis weit in die Nacht zum Tanz in den Mai gefeiert werden. Für das leibliche Wohl hat das Team des Bürgerhauses um Chefin Ulli van Laak alles vorbereitet. Zum Preis von 20 Euro kann jeder Gast beide Musikveranstaltungen besuchen und erhält zusätzlich noch ein Essen sowie zwei Bier. Wem das zuviel ist, der zahlt für die Musik neun Euro Eintritt und zahlt nur das, was er verzehrt.

(RP)