Brand in Pfalzdorf: Ursache war technischer Defekt

Ermittlungen abgeschlossen : Brand in Pfalzdorf: Ursache war technischer Defekt

Nach dem Feuer in Pfalzforf ist die Ursache geklärt. Die Polizei schließt ein Frendverschulden aus, vielmehr sei ein technischer Defekt verantwortlich für den Brand des Anbaus.

Die Ursache für das Feuer am Sonntag, 30. Dezember, in Pfalzdorf an der Hevelingstraße ist geklärt: Wie Achim Jaspers, Pressesprecher der Klever Polizei, auf Nachfrage unserer Redaktion bekanntgab, konnten die Brandermittler ein Fremdverschulden ausschließen. Vielmehr war ein technischer Defekt – vermutlich eine defekte Lichterkette – für den Brand verantwortlich.

Wie berichtet, stand am Abend vor Silvester der Anbau eines Zweifamilienhauses in Flammen. Die sechs Bewohner konnten sich noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte in Sicherheit bringen und blieben unverletzt.

Mehr von RP ONLINE