Goch: Besuch im Garten-Atelier

Goch : Besuch im Garten-Atelier

Am Sonntag lädt Künstlerin Nicole Peters in ihren Garten ein.

Zum vorletzten Mal in diesem Jahr öffnet Nicole Peters ihr "gARTen Atelier" an der Maasstraße 12 in Asperden am kommenden Sonntag, 10. September, von 10 bis 18 Uhr seine Pforte für Besucher.

Viele Hortensien sind Bestandteil der Gartenbilder des 1000 Quadratmeter großen Gartens. Rötlich überhaucht korrespondieren ihre Blüten mit den roten Blütenrispen der Persicaria. Im sonnigen Kiesgarten schwingen patagonisches Eisenkraut, Gräser, Johanniskraut und Gaura Lindheimeri zu einem Gartenbild scheinbarer Wildnis ineinander, in der Insekten Nahrung finden und Schmetterlinge umeinander flattern. Der kleine Schwimmteich zeigt, dass sich eine sommerliche Chilloase optisch reizvoll auch in kleine Gärten integrieren läßt. Bei einem Kaffee können Gartenfreunde die zehn verschiedenen Räume des Gartens mit seinen gemütlichen Sitzecken genießen. Atelier und Galerie sind ebenfalls zugänglich. Eintritt 3 Euro pro Person inklusive Kaffee, Minderjährige haben freien Eintritt.

(RP)
Mehr von RP ONLINE