Benefizkonzert des Uedemer Gospelchores Voices in Kevelaer

Herzenswunsch: Benefizkonzert des Gospelchores Voices in Kevelaer

Bei der Spendensammlung anlässlich des Konzertes der Uedemer Sänger kamen mehr als 1800 Euro zusammen.

(RP) Schon zum wiederholten Mal gab der Gospelchor Voices aus Uedem ein Benefizkonzert für den guten Zweck - dieses Mal unter dem Motto „Musik und Märchen“. Ebenso wie bei den letzten Konzerten war die evangelische Jesus-Christus-Kirche in Kevelaer mit über 320 Besuchern komplett gefüllt. Während des gesamten Konzertes herrschte eine unglaublich positive, vorweihnachtliche Atmosphäre, die Zuhörern und Chorleuten gleichermaßen anzumerken war und am Schluss für stehende Ovationen und tosenden Applaus sorgte.

Chorleiterin Christiane Langenbrinck führte durch ein abwechslungsreiches anderthalbstündiges Konzertprogramm, bei dem sich weihnachtliche Gospelsongs mit besinnlichen Geschichten und Märchen abwechselten und damit auch viele ganz junge Zuhörer begeisterten. Der aktive Einbezug des Publikums sorgte für eine familiäre Gemeinschaftsstimmung. Etwa bei dem Lied „Go tell it on the Mountains“ durften alle anwesenden Kinder nach vorn zur Band und den 51 Sängern kommen und waren eingeladen, den Gesang mit unterstützenden Gesten zu begleiten. Auch ein vierstimmiger Kanon mit dem gesamten Publikum gelang und sorgte für viel Freude bei den Zuhörern.

  • Uedem : Gospelchor Voices Uedem: Benefizkonzert in Kevelaer

Bei der Spendensammlung zu Gunsten des Vereins Herzenwunsch Niederrhein, dessen Arbeit kurz durch Bianca van Hardeveld vorgestellt wurde, kam eine beträchtliche Spendensumme von 1851,44 Euro zusammen.

Mehr von RP ONLINE