1. NRW
  2. Städte
  3. Goch

Goch: Bargeld bei Überfall auf Gocher Tankstelle erbeutet

Goch : Bargeld bei Überfall auf Gocher Tankstelle erbeutet

Für eine Mitarbeiterin der Gocher Tankstelle am Nordring begann die Woche mit einem Schockmoment. Am Montagabend betrat ein unbekannter Mann gegen 21.30 Uhr den Geschäftsraum, bedrohte die Angestellte mit einer dunklen Pistole und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem die Mitarbeiterin ihm das Geld aus der Kasse gegeben hatte, flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Hervorster Straße.

Er war 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß, schlank und hatte einen dunklen Vollbart. Er sprach akzentfreies Deutsch. Bekleidet war er mit einer grauen Kapuzenjacke mit weißem Schriftzug auf der linken Brustseite, einer schwarzen Jogginghose mit einer auffälligen silberfarbene Gliederkette (eventuell Geldbörsenkette) an der rechten vorderen Hosentasche sowie schwarzen Sneaker-Schuhen mit weißen Streifen und heller Sohle.

Hinweise an 02824 880.

(RP)