Ballonfestival auf der Hüls in Kevelaer

Ballonfestival : Ballonfestival bindet die Fußball-Weltmeisterschaft mit ein

Anfang Juli bietet Kevelaer seinen Besuchern wieder ein ganz besonderes Spektakel.

(RP) Auf dem Gelände an der Hüls wird momentan eifrig gebaut. Das Mehrzweckbecken entsteht, Solegarten und Hotel sind im Bau. Trotzdem bleibt genug Platz für das Ballonfestival auf der Wiese. Das war allen Verantwortlichen auch immer ein Anliegen gewesen.

Neben den sehenswerten Heißluft-Ballonstarts am Freitag und Samstag sollen diesmal auch einige Attraktionen rund um die Fußball-Weltmeisterschaft auf die Besucher warten. Ein buntes Bild, das sich in diesem Jahr auf zwei Ballonwiesen zeigt. Aufgrund der Baustelle im Bereich Hüls und der gestiegenen Anmeldungen der „Ballöner“ wurde eine Ausweitung der Startwiese auf das gegenüberliegende Gelände notwendig.

Die Ausweichfläche wird für die Starts an den zwei Festivaltagen mitgenutzt, die Versorgung mit leckerem Gegrillten und kühlen Getränken wird, wie in jedem Jahr, durch den „Wiesenwirt“ Kanders am gewohnten Standort gewährleistet. Am Freitag, 6. Juli, beginnt das Festival um 16 Uhr. Außer dem obligatorischen „Ballon am Kran“ und den leckeren Grillspezialitäten vom „Wiesenwirt“ Heinz Kanders, dessen Getränkeangebot in diesem Jahr durch eine mobile Cocktail-Bar ergänzt wird, gibt es einiges unter dem Motto Fußball-WM zu entdecken.

Um 19 Uhr starten die Himmelsriesen mit ihrer ersten Fahrt. Sobald die bunten Gespanne der Ballonfahrer von ihrer ersten Fahrt zurück auf der Ballonwiese sind, wird alles für den spektakulären „Nightglow“ vorbereitet, der um etwa 22 Uhr beginnt und zu Begleitmusik und unter Mitwirkung der Modellballöner stattfindet.

Der Samstag, 7. Juli, beginnt, eine gute Wetterlage vorausgesetzt, mit den Frühstarts um 6 Uhr. Ab 16 Uhr beginnt dann das Programm auf der Ballonwiese.

Um etwa 19 Uhr werden dann die Ballons erneut abheben und ihre Fahrt über den Niederrhein beginnen. Mit etwas Glück führt die Reise über die Kevelaerer Innenstadt, und die Ballonfahrer können das Abendglühen der Modellballone auf dem Roermonder Platz, das um 20 Uhr beginnt, aus der Luft beobachten.

Für alle Tage stehen begehrte Ballon-Korbplätze zur Verfügung. Informationen hierzu sind bei Michael Krämer, Wolkentaxi Xanten, unter der Telefonnummer 02801 70877 erhältlich.

Mehr von RP ONLINE