B67 bei Goch: Autofahrer stirbt bei Unfall mit Lkw

B67 bei Goch : 32-jähriger Autofahrer stirbt nach Unfall mit Lkw

Auf der Bundesstraße 67 bei Goch ist es am Freitagmorgen zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Lkw kollidierte mit einem Auto. Der Fahrer des Autos kam dabei ums Leben.

Wie die Polizei mitteilte, war ein 32-Jährige Fahrer mit einem Audi in Richtung Weeze unterwegs. Zwischen der Einmündung Am Bösserhof und der Auffahrt zur A57 sei das Auto in einer leichten Linkskurve frontal mit einem niederländischen Lastwagen zusammengestoßen. Der Klever habe bei der Kollision tödliche Verletzungen erlitten. Er sei im Fahrzeug eingeklemmt gewesen, die Feuerwehr habe ihn dann geborgen Der Fahrer (44) des Lkw blieb laut Polizei unverletzt.

Rekonstruktion des Unfalls

Auf Anordnung der Klever Staatsanwaltschaft wurde laut Polizeibericht ein Unfallsachverständiger zur Rekonstruktion hinzugezogen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Unfall geschah um 8.39 Uhr auf der B67 zwischen Gocher Grenzweg und der Straße Am Bösserhof. Dieser Streckenabschnitt war in beide Richtungen bis 13.30 Uhr voll gesperrt.

Die Polizei sucht nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02823 1080 entgegen.

(url)