1. NRW
  2. Städte
  3. Goch

Ausgeschiedene Verwaltungsmitarbeiter in Goch verabschiedet

Kommunalpolitik : Feierstunde für die Jubilare der Stadtverwaltung Goch

Sie sind seit 25 oder sogar 40 Jahren Mitarbeiter der Gocher Stadtverwaltung, einige von ihnen schieden jetzt auch aus dem Dienst aus. Ehrung bei der Stadt Goch.

(RP) Bürgermeister Ulrich Knickrehm ehrte im Rahmen einer Feierstunde zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Goch: Elf von ihnen für ihr 25jähriges bzw. 40jähriges Dienstjubiläum, zweiundzwanzig Kolleginnen und Kollegen schieden aus dem Dienst aus. Es sind Johanna Donsbach, Hans-Peter Ripkens, Marianne Tebest, Gerd Braam, Monika van Heek, Ingrid Derksen, Elisabeth Spierings, Walburga Erren, Hermann-Josef Kleinen, Manfred Kroße, Marion Röttger, Hans-Joachim Koepp, Aloys Sluiters, Ellen van Pykeren, Elisabeth Hoolmans, Hermann Engelen, Rudolf Gipman, Helga Arndt, Angelika Bröcking-Krebbers, Werner Dickhoff, Gudrun Eggert und Norbert Roghmans.Für 40 Jahre im öffentlichen Dienst wurden geehrt: Birgit Coenen, Johannes Coenen, Ursula van Straaten, Paul Neumann, Klaus Tellemanns, Wolfgang Peiter und Uwe Dierkes.

Eine Ehrung für ihre 25jährige Dienstzeit erhielten: Annegret Kröll, Werner Buttgereit, Christian Hermans und Nicole Gietmann.