Andres gestaltete Gottesdienste sollen Mitglieder der Pfarrgemeinde mehr ansprechen.

Uedemerbruch : Leute wieder für Kirche begeistern

Der nächste „moderne Gottesdienst“ findet am 17. November in Uedmerbruch statt.

„Es ist wie beim Kauf eines neuen Fernsehers mit einem HDMI-Anschluss. Da muss man gucken, dass die Anschlüsse der anderen Geräte passen“, erklärt Ruth Tepe lächelnd. Genau das sei die Idee hinter den Modernen Gottesdiensten, kurz MOGO genannt: Man müsse zusehen, dass der Anschluss zwischen Menschen und Kirche wieder passt. Das Initiatoren-Team besteht aus einer Gruppe „engagierter Christen aus Uedem, Keppeln und Uedemerbruch“, die in Zusammenarbeit mit Pfarrer Engels, zweimal jährlich besondere Gottesdienste vorbereiten und durchführen. Der Einsatz von multimedialen Elementen gehört ebenso dazu wie neue, moderne Lieder oder auch mal ein zum Gottesdienstthema passender Hit aus den Charts, wie das Team erläutert. Wortbeiträge abseits von Lesung und Predigt sowie Interaktionen mit den Gottesdienstbesuchern werden ebenfalls als Gestaltungselement herangezogen.

Man setze sich ein, weil Althergebrachte die Leute auf Dauer alleine nicht mehr ausreiche. Man wolle die Leute wieder heran holen und für Kirche begeistern. Und selbst auch wieder mehr begeistert werden, so die sechs Frauen. Schließlich seien auch sie, die sie regelmäßige Kirchgängerinnen seien, auf der Suche nach einer moderneren Interpretation, die die Gläubigen anspricht und etwas Frische in sich trägt. Dabei zielen sie in der Gestaltung nicht vorrangig auf Jugendliche und junge Erwachsene. Sie wollen alle Mitglieder der Pfarrgemeinde mit ihren Ansätzen ansprechen. Da werden Farbspiele als Beleuchtungselemente eingesetzt, auch mal Filmsequenzen gezeigt, wie man in den vergangenen MOGOttesdiensten erleben konnte, die das Team seit 2017 gestaltet hat.

Dabei gehe es nicht darum, die gewohnten Messfeiern zu ersetzen, sondern man wolle sie durch weitere Angebote ergänzen, so dass sich jeder „in Kirche wiederfinden“ könne.

Am Sonntag, 17. November, findet ab 18 Uhr, der nächste MOderne GOttesdienst in der Kirche Heilige Familie Uedemerbruch statt. Die Musikgruppe Igdus wird den Wortgottesdienst musikalisch begleiten. Im Anschluss bietet sich die Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein.