30 Jahre besteht der Chor bereits in Uedem

Uedem : Singgemeinschaft „Akzente“ feierte Jubiläum

Der Chor feierte seinen 30. Geburtstag in Uedem.

(RP) Die Singgemeinschaft „Akzente“ feierte ihr 30-jähriges Chor-Jubiläum im Rahmen des  Gottesdienstes in der Kirche St. Laurentius in Uedem. Die zahlreichen Liedbeiträge des Chores drehten sich auch um die Themen „Erntedank“, „Schöpfung“ und „Dankbarkeit“. „Du hast das Jahr gekrönt mit deinen Gaben, hast unser Wachsen mit Liebe gelenkt. Du gabst uns das, was wir benötigt haben. Du hast uns wirklich reich beschenkt“, sangen die etwa 35 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Dirigent Volker Reuter zu Beginn des Gottesdienstes. Ausrichter war die St.-Anna-Bruderschaft, die das Thema „Erntedank“ mit einem Wortbeitrag zum Wasser als wichtigste Ressource der Welt verband. Darüber hinaus wurden im Gottesdienst neue Mitglieder der KLJB Uedem vorgestellt.

Gegründet wurde die Singgemeinschaft „Akzente“ an Erntedank 1989. Im Vorfeld hatte es jedes Jahr einen Projektchor der Katholischen Landjugendbewegung Uedem  (KLJB) zur Gestaltung des Erntedankgottesdienstes gegeben. Daraus entstand im Jahr 1989 die Singgemeinschaft Akzente. Insgesamt treffen sich die aktuell 45 Chormitglieder alle zwei Wochen dienstags zur Probe im Uedemer Pfarrheim. Auch Dirigent Volker Reuter ist von Anfang an mit dabei. Das Akzente-Repertoire umfasst zeitgenössische christliche Chormusik. Die Singgemeinschaft  tritt überwiegend in den Uedemer Kirchen auf. Darüber hinaus gestaltet der Chor Gottesdienste in Nachbar-Kommunen oder Hochzeitsgottesdienste im  Umkreis. Neue Sängerinnen und Sänger sind  willkommen.