Goch: 20-Jähriger verprügelt

Goch: 20-Jähriger verprügelt

Heftige Prügelei am Samstagabend in Goch: Ein 20-jähriger Gocher befuhr am Samstag gegen 23.10 Uhr den Radweg des Nordrings. In Höhe Hervorster Straße sprang ein Jugendlicher aus einer Personengruppe heraus und trat gegen das Fahrrad des jungen Mannes, der zu Boden ging.

Der Täter schlug dem 20-Jährigen mit der Faust brutal ins Gesicht. Dieser erlitt Platzwunden und eine schwere Prellung. "Der Täter und weitere drei bis vier Personen bestiegen danach einen schwarzen Kleinwagen, vermutlich der Marke Fiat, mit Kennzeichenfragment KLE-H 1... und entfernten sich", so gestern die Polizei.

Der Täter ist 16 bis 18 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, hat eine schmale Figur, auffallend tiefe Augenhöhlen, trug am Samstagabend eine schwarze Mütze und eine ebenfalls schwarze Lederjacke.

  • Anwohner beobachtet Verdächtigen : Drei Autos in Goch in Brand gesetzt

Hinweise zum Täter werden an die Kripo in Goch, Tel. 02823 108-0, erbeten.

(RP)