Uedem: 168. Blutspendeaktion am Mittwoch in Uedem

Uedem : 168. Blutspendeaktion am Mittwoch in Uedem

Gut zwei Wochen nach Ferienende lädt der DRK-Ortsverein Uedem alle gesunden Bürgerinnen und Bürger aus Uedem und Umgebung zur 168. Blutspendeaktion herzlich ein. "Da die Lager und Vorräte an Blutkonserven des DRK-Blutspendedienst West mit Sitz in Breitscheid in den Sommermonaten bedenklich schrumpfen, benötigen wir am Blutspendetag in Uedem sehr viele Blutspenderinnen und Blutspender" erklärte Thorsten Hemmers, Referent beim DRK-Blutspendedienst West. Am Mittwoch, 18. September, findet in der Zeit von 15.30 Uhr bis 20 Uhr der Blutspendetermin in der Hanns-Dieter-Hüsch Schule statt. Neben dem Forum mit 10 Spendebetten steht auch erneut ein Spendemobil auf dem Schulhof der Grundschule. Seit dem Weltblutspendetag am 14.06. läuft die DRK-Blutspendedienste Kampagne 50.000 neue Spender in 200 Tagen. "Wir hoffen auch auf den guten Zuspruch von vielen Erstspendern", so Werner Göcke, Vorsitzender vom Roten Kreuz Uedem.

Mit dem Slogan -Gesundheit teilen und Leben retten- freut sich das örtliche DRK auf viele bekannte Persönlichkeiten, den Stammtisch "Zum Blutstropfen" die 2. Mannschaft vom USV sowie die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung. Auch alle anderen Unternehmen, Organisationen und Vereine sind herzlich eingeladen. Weitere Informationen stehen auf der Homepage unter www.drk-uedem.de und in Facebook bereit.

(RP)