Geldern: Zwölfjährige kündigt Amoktat in Schule an

Geldern: Zwölfjährige kündigt Amoktat in Schule an

Eine zwölfjährige Schülerin hat am Donnerstag in einem Gymnasium in Geldern in Nordrhein-Westfalen für diesen Freitag eine Amoktat angekündigt und sich Stunden später der Polizei gestellt.

Das Mädchen erschien am Donnerstagabend gemeinsam mit ihrer Mutter bei der Polizei und räumte entsprechende Kritzeleien auf einer Schulbank ein, wie die Ermittler am Freitag mitteilten. Als Motiv habe das Kind angegeben, einen Tag schulfrei haben zu wollen.

Nachdem die Kritzeleien entdeckt worden waren, durchsuchte ein Großaufgebot der Polizei das Gymnasium, fand jedoch keine weiteren Hinweise. Die Polizei prüft nun, inwieweit die durch den Einsatz entstandenen Kosten den Eltern des Kindes in Rechnung gestellt werden können.

(DDP/url)