1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Zwei Goldpaare aus Hartefeld stiften Kirmesfähnchen.

Spende von Jubelpaaren : Goldhochzeiter spenden für Kirmes-Schmuck

Eigentlich wollten sie nur Danke sagen für die Beteiligung an den Fackelzügen der Vereinsgemeinschaft Hartefeld, Vernum und Poelyck anlässlich ihrer Goldhochzeiten. Damit auch alle Vereine etwas von ihrer Spende haben, entschlossen sich Inge und Heinz Tümpen sowie Änni und Willi Lenders, der Vereinsgemeinschaft den Kauf neuer Straßenfähnchen zu ermöglichen.

Ein Geschenk, das genau zur rechten Zeit erfolgt. Bei der gemeinsamen Kirmes aller Vereine am nächsten Wochenende in Hartefeld kommen die neuen Straßenfähnchen zum Einsatz und tragen dazu bei, Kirmesstimmung zu verbreiten. Auch in Vernum konnten einige Straßen geschmückt werden. Stellvertretend für die Vereinsgemeinschaft und die St.-Antonius-Bruderschaft Hartefeld, die während der Hartefelder Kirmes ihr Schützenfest feiert, nahm Schützenkönig Simon Schmaelen das Geschenk entgegen und bedankte sich.