Issum: Zu Besuch bei dem Sevelener Tortenfabrikanten

Issum: Zu Besuch bei dem Sevelener Tortenfabrikanten

Im Zuge der Vor-Ort-Besuche einheimischer Betriebe waren Bürgermeister Clemens Brüx und Wirtschaftsförderer Franz-Josef Hüls in der Betriebsstätte der B+F Bakery & Food GmbH - vielen immer noch besser unter Fronhoffs bekannt - in Sevelen am Vorster Heidweg besuchen. Unter fachkundiger Begleitung und im Gespräch mit dem Betriebsleiter Bernd Hansen wurden die neuesten Entwicklungen in der Gemeinde diskutiert.

Im Zuge der Vor-Ort-Besuche einheimischer Betriebe waren Bürgermeister Clemens Brüx und Wirtschaftsförderer Franz-Josef Hüls in der Betriebsstätte der B+F Bakery & Food GmbH - vielen immer noch besser unter Fronhoffs bekannt - in Sevelen am Vorster Heidweg besuchen. Unter fachkundiger Begleitung und im Gespräch mit dem Betriebsleiter Bernd Hansen wurden die neuesten Entwicklungen in der Gemeinde diskutiert.

Interessant waren die Zahlen, die der Bürgermeister aus dem Gespräch mitnehmen durfte: In drei Linien werden am Standort Sevelen Tiefkühlprodukte produziert. Mit 132 festen Mitarbeitern und je nach Notwendigkeit mit 50 bis 70 Teilzeitarbeitern werden auf 24.000 Quadratmetern Produktionsfläche täglich 20.000 Torten (Linie 1), 24.000 Backkuchen und etwa 6000 spezialisierte Torten (Linie 2) hergestellt. Drei bis fünf Lkw sorgen für tägliche Distribution. Da von Sevelen aus alle großen Einzelhandelskunden der Branche beliefert werden (wie Aldi, Lidl, Real, Netto, Edeka, Rewe) ist der Standort Sevelen gut aufgestellt. Der Vertreter der GmbH betonte, dass sie mit dem Standort in Sevelen sehr zufrieden seien.

(RP)