Zehn Jahre Irish Session in Geldern wurden gefeiert.

Folk-Musik : Gewinner der Irish-Session-Feier

Ihr zehnjähriges Bestehen hat die Irish Session in der Alten Boeckelter Schule gefeiert. Bei der Veranstaltung wurde als Höhepunkt ein Reise-Gutschein vom Reisebüro Pollmann Flugreisen aus Straelen in Höhe von 500 Euro verlost.

Gewinner ist Gerd Werk aus Düsseldorf, der diese Session seit einigen Jahren mit seiner Gitarre bereichert. Trostpreise in Form von CDs, Irland-Büchern und Irland-Foto-Postkarten gewannen Gäste wie Musiker gleichermaßen. Die „Glücksfee“ spielte Kevin Hunder-Conolly (ebenfalls aus Düsseldorf); er gehört seit etwa sechs Jahren zur Stammbesetzung der Irish Session. Zum Jubiläum reisten 35 Musiker an, sodass es zwei harmonische Sessions gab: Eine drinnen in der gemütlichen „Stube der Alten Schule“, und die andere draußen auf der Terrasse unter einem großen Pavillon.

Die Session wurde vor zehn Jahren von Heinz Trösser ins Leben gerufen, der 2014 starb. Seine Ehefrau Maria Trösser führt die Session weiter. Sie bedankt sich bei den Sponsoren des Reise-Gutscheines: Pollmann Flugreisen GmbH Straelen, Lindenstuben Inhaber Egbert Groterhorst Geldern, Straelemann GbR Feinkost & Weine & Bistro Straelen, Markt Apotheke Inhaberin Marta Sommerkamp Straelen, Paddy & Nelly Bike Rental Tours Hire Inhaberin Elke Schwenzer Westport/Irland, sowie für die Unterstützung der Irland-Postkarten bei Mick Haering aus Duisburg, Lead-Sänger von „Paddy’s Fancy“, einer Band, die vor einem Jahr aus der Session entstanden ist.

Mehr von RP ONLINE