1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Zehn frischgebackene Bankkaufleute bei der Volksbank an der Niers

Volksbank an der Niers als Arbeitgeber : Nachwuchsbanker bestehen ihre Prüfung

Emanuel Döring bestand seine Prüfung mit der Note „sehr gut“. Gute Nachrichten gab es aber für alle Prüflinge: Alle Auszubildenden wurden in ein Arbeitsverhältnis übernommen.

Große Freude bei den Auszubildenden des dritten Lehrjahres der Volksbank an der Niers: Alle haben ihre Abschlussprüfungen erfolgreich absolviert. Vorstandsmitglied Johannes Janhsen, Personalleiterin Elke Schax und Ausbildungsbetreuer Lucas Stennmanns gratulierten den Nachwuchsbankern Mona Jansen, Hannah Richter, Katharina Hoever, Alina Hekrenz, Sophia Stenmans, Celina Lemke, Philipp Otto, Johannes Baumanns, Emanuel Döring und Niklas Hoffmann. Besondere Glückwünsche gab es für Emanuel Döring. Er beendete seine Abschlussprüfung mit der Traumnote „sehr gut“.

Alle Auszubildenden wurden in ein Arbeitsverhältnis übernommen, somit warten neue Aufgaben auf die jungen Bankkaufleute – von der Kundenberatung über den Einsatz in der Digital-Filiale bis zum Bereich Vertriebsmanagement. „Aufstieg vor Einstieg“ ist der Grundsatz bei der Volksbank, „daher hat eine fundierte Ausbildung bei uns einen sehr hohen Stellenwert“, erklärt Personalleiterin Elke Schax. „Sie bildet die Basis für weitere Fortbildungen und bietet jungen Menschen so sehr gute Karriereperspektiven.“ Dabei kommen neben dem Fachwissen auch die Persönlichkeitskompetenz und die menschliche Seite nicht zu kurz. „Von Beginn der Ausbildung an legen wir viel Wert auf einen partnerschaftlichen Umgang miteinander und auf die richtige Methodenvermittlung in der Beratung“, so Schax.

  • Die Industrie- und Handelskammer ehrte ihre
    Ausbildung in Krefeld : Vier Krefelder zählen zu den bundesweit besten Auszubildenden
  • Freuen sich über die Aktion (v.l.):
    Weihnachtsaktion in Herongen : Beim Heronger Advent kann man wieder einiges gewinnen
  • Gabriele Böhm, Hermann-Josef Schmitz (Volksbank an
    Ziehung in Herongen : 50 Gewinner bei der Heronger Weihnachtsaktion

Mit Blick auf die vielseitigen Entwicklungschancen für Berufsstarter ergänzt Ausbildungsbetreuer Lucas Stennmanns: „Wir sind bereits auf der Suche nach neuen Auszubildenden für das Jahr 2023. Wer eine abwechslungsreiche Berufsausbildung mit guten Karriereperspektiven sucht, sollte sich jetzt bewerben. Auch für 2022 sind noch Plätze frei.“ 

www.vb-niers.de/azubi