1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Winnekendonk: Zwei Verletzte nach schwerem Unfall

39-Jähriger in Gegenverkehr geraten : Zwei Verletzte nach schwerem Unfall in Winnekendonk

Zwei Autos sind am Samstagabend zwischen Winnekendonk und Sonsbeck kollidiert. Beide Fahrer wurden dabei verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Bei einem schweren Unfall in Winnekendonk wurden am Samstag zwei Autofahrer verletzt. Gegen 19:45 Uhr fuhr ein 50-jähriger aus Kevelaer mit seinem silbernen Skoda auf der Xantener Straße in Fahrtrichtung Sonsbeck, teilt die Polizei mit. Als ihm ein 39-jähriger Autofahrer aus Kevelaer mit seinem roten Dacia entgegenkam, geriet der Dacia-Fahrer aus bisher noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr, woraufhin beide Fahrzeuge kollidierten.

Der Dacia geriet dadurch ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Acker. Der silberne Skoda kam nach einer Drehung auf der Fahrbahn zum Stehen. Beide Fahrzeugführer wurden durch den Zusammenstoß verletzt und mussten zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Unfallstelle blieb zwei Stunden ab der A57 zwischen Sonsbeck und Kevelaer voll gesperrt.

(ate)