1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Wachtendonk: Junger Kradfahrer aus Kempen schwer verletzt

Unfall in Wachtendonk : Kradfahrer (18) schwer verletzt

Aus bislang unbekannten Gründen verlor ein 18-Jähriger aus Kempen die Kontrolle über seine Maschine. Er stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu.

Bei einem Unfall ist ein Kradfahrer am Donnerstag schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war der 18-Jährige aus Kempen gegen 16.10 Uhr mit seiner Maschine auf der L361 Holtheyder Straße / Kookerweg in Fahrtrichtung Straelen unterwegs. Dabei verlor er aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Krad und stürzte.

Der 18-jährige zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zu. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

(RP)