1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Volkshochschule Gelderland bildet Mediatoren aus.

Volkshochschule Gelderland : Streitschlichter haben für jeden Konflikt eine Lösung parat

Die Volkshochschule Gelderland hat neue Mediatoren ausgebildet, die jetzt ihr Zertifikat erhielten. Der nächste Lehrgang startet im September.

(RP) Der Ast, der zu weit über den Gartenzaun ragt, das zugeparkte Auto oder aktuell der geringe Abstand im Supermarkt – Anlässe für alltägliche Konflikte gibt’s genug. Die Volkshochschule Gelderland hat jetzt wieder Experten ausgebildet, die in solchen Fällen den richtigen Ton treffen und Streithammel wieder miteinander versöhnen können.

Zwölf Frauen und Männer haben jetzt nach einem mehrmonatigen Kursus, der über weite Strecken im Online-Unterricht über die Bühne ging, ihr Mediatoren-Zertifikat erlangt und sind damit professionelle Streitschlichter. Zum Abschluss ging’s im Saal der Gelderner VHS noch einmal ordentlich zur Sache. Jeweils zwei Konfliktpartner mussten ihr schauspielerisches Talent unter Beweis stellen und stritten sich wie die Kesselflicker. Doch die neuen Mediatoren zeigten, dass sie in den vergangenen Monaten das nötige Rüstzeug erworben haben, um erhitzte Gemüter wieder beruhigen zu können.

Ein ruhiger Ton, die Beachtung der jeweiligen Körpersprache sowie Empathiefähigkeit zeichnen einen guten Streitschlichter aus. Fachbereichsleiterin Regina Sprick und Trainer Frank Günther zeigten sich sehr zufrieden und überreichten allen Teilnehmern das Zertifikat.

  • Der Verein Jugendzahnpflege im Kreis Kleve
    Anerkennung für Prävention : Jugendzahnpflege zeichnet Kindergärten aus
  • Joseph Beuys machte nicht nur Kunst,
    VHS Gelderland : Beuys und jüdisches Leben in Deutschland
  • Mit der VHS geht es zu
    Hilden/Haan : Das lernen Sie mit der Volkshochschule

Der nächste Lehrgang zum zertifizierten Mediatoren startet im September und findet jeweils an einem Wochenende im Monat von Freitag, 15.30 Uhr, bis Sonntag, 16 Uhr, statt. Zusätzlich sind zwei Bildungsurlaube geplant. Insgesamt umfasst die Ausbildung 221 Stunden. Interessenten sind zu einem Infoabend eingeladen, der am Donnerstag, 26. August, ab 18.30 Uhr in der Volkshochschule Gelderland stattfindet. Weitere Informationen unter Tel: 02831 93750.