1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Vogelschießen in Kapellen an Himmelfahrt -das geht ab

St.-Georgi- und Liebfrauen-Bruderschaft Kapellen : Vogelschießen an Himmelfahrt

Die St.-Georgi- und Liebfrauen-Bruderschaft Kapellen sucht den Nachfolger von König Andreas Beursken. Auch die Kinder ermitteln ihr neues Regentenpaar.

Am Himmelfahrtstag, 26. Mai, wird für den bisherigen Schützenkönig der Vereinigten St.-Georgi- und Liebfrauen-Bruderschaft Kapellen Andreas Beurskens nach der Corona-Zwangspause ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin gesucht. Um 13 Uhr treffen sich die Kapellener Schützen im Vereinslokal Drei-Kronen-Hof. Nach der Andacht um 13.30 Uhr in der St. Georg-Kirche geht es zum Schießplatz am Vorsumer Weg. Dort wird dann ab 14.30 Uhr um Preise und am Ende um die Königswürde geschossen.

Für umfassende Bewirtung und Kinder-Unterhaltung wird wie immer bestens gesorgt sein. Clown Pepe wird in diesem Jahr mit seinem großen Zirkuswagen aufziehen und mit seinen Späßen Jung und Alt erfreuen. Für jedes Kind hält er eine Überraschung bereit.

Musik des Musikvereins Concordia Kapellen gehören wie die Verlosung mit attraktiven Preisen zum festen Bestandteil des Kapellener Vogelschießens. Gegen 19.30 Uhr hoffen die Planer, die Nachfolge des amtierenden Thrones proklamieren zu können. Grund genug, beim Vatertagsausflug in Kapellen Station zu machen.

  • Georg Rumi, der langjährige Vorsitzende des
    Politik in der Burggemeinde : Georg Rumi bleibt Vorsitzender der  Brüggener SPD
  • (v.l.): Bärbel Wolters, Stephan Wolters, Georg
    Nachholtermin vom Ortsverband : CDU Kapellen ehrt Mitglieder
  • Vor der Kita „Pusteblume“ haben die
    Kita-Ausbau in Grevenbroich : Stadt erweitert die Kapellener „Pusteblume“

Eingebettet in die Schießwettbewerbe ist die Ermittlung des neuen Kinderschützenpaares. Am Abwerfen des Vogels dürfen alle Kapellener Kinder im Kindergartenalter teilnehmen. Anmeldungen sind noch möglich im Kindergarten oder bei D. und K. Saßen auf der Beethovenstraße. In so manchem Garten wird schon eifrig geübt, treffsicher zu werden.

Die neuen Schüler- und Jugendprinzen wurden schon auf dem bruderschaftseigenen Schießstand im Haagschen Haus ermittelt. Die jungen Würdenträger erhalten dann bei der Proklamation des neuen Kapellener Schützenkönigs oder der Schützenkönigin auch ihr Schützensilber.

Alle Bürger aus Kapellen und den umliegenden Gemeinden sind eingeladen. Die Vereinigte St. Georgi- und Liebfrauen-Bruderschaft Kapellen freut sich auf viele gutgelaunte und feierfreudige Gäste. Vatertagsausflügler mit Rad oder Planwagen kommen beim Kapellener Vogelschießen immer auf ihre Kosten.