Straelen: Viele Tipps beim Energietag in Straelens Mensa

Straelen : Viele Tipps beim Energietag in Straelens Mensa

Die Stadt Straelen berät interessierte Gebäudeeigentümer kontinuierlich über mögliche Maßnahmen zur energetischen Sanierung ihrer Immobilien. Über das Sanierungsmanagement können sich die Eigentümer kostenfrei nach individuellen Möglichkeiten und Erfordernissen informieren. Mit dem Energietag am Samstag, 10. Juni, von 14 bis 17 Uhr organisiert das Sanierungsmanagement nun eine Veranstaltung, bei der die Eigentümer unverbindlich und direkt mit Handwerkern in Kontakt treten können, um sie über mögliche Baumaßnahmen zu informieren. Zertifizierte Energieberater und Handwerker stellen sich vor.

Es werden an diesem Tag Fragen zur Ausstellung eines Energieausweises, zur Erneuerung der Heizung, zu Dämmung, Fenster, Lüftungssystem, Türen, Dach und Fassade beantwortet. Ebenso sind fachkundige Kräfte aus den Bereichen Solarthermie und Photovoltaik anwesend. Darüber hinaus stehen sowohl ein Lastenfahrrad als auch ein Elektrofahrrad zum Test bereit, und zwei Elektroautos können begutachtet werden. Das Energieberatungsmobil der Energie-Agentur NRW bietet zahlreiche Informationen und Modelle zu Energie-Effizienz-Technologien - vom Kühlschrank der Energieeffizienzklasse A+++, über LED-Lampen und das richtige Lüften, bis hin zur Brennstoffzelle.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet in der Mensa des Schulzentrums Straelen (Fontanestraße 6) statt.

(RP)
Mehr von RP ONLINE