Geldern: Uraufführung im Gelderner Wasserturm

Geldern: Uraufführung im Gelderner Wasserturm

Mit einer "Auftragskomposition ohne Auftrag" erfüllen sich die Komponisten Karl Hußmann und Frank Preuß einen lang gehegten Traum eines gemeinsamen Werkstücks mit befreundeten Musikern. Das Konzert wird am Samstag, 14. Oktober, ab 19 Uhr im Wasserturm am Gelderner Bahnhof uraufgeführt. Die beiden Komponisten spielen seit 20 Jahren in unterschiedlichen Formationen zusammen. Ihr Zusammenspiel ist von serieller Musik, vom Prog-Rock der 70er Jahre, von Filmmusik und dem Jazz beeinflusst.

Barbara May, Ahrbrück (Cello), Anna May, München (Blockflöten), Klaus Priesen, Wachtendonk (Handtrommel), Yasar Ates, Duisburg (Kniegeige, Nay, Stimme), Mathias May, Ahrweiler (Geige), Lukas May, Rupperath (Harfe) und Rudolf May, Ahrbrück (Obertongesang) werden zusammen mit Karl Hußmann, Kapellen (Piano) und Frank Preuß, Voerde (Gitarre) diese Auftragskomposition ohne Auftrag zu Gehör bringen. Der Eintritt ist frei. Eine Spende wird gerne angenommen.

(RP)