1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Unfall in Geldern: 28-Jährige fährt betrunken gegen ein Vordach

Verkehrsunfall in Geldern : 28-Jährige fährt betrunken gegen ein Vordach

Ihren Führerschein abgeben musste am Sonntagabend eine 28-Jährige nach einer schadensreichen Trunkenheitsfahrt.

) Wie die Polizei am Montag weiter meldete, war die Frau auf der Straße Königsbend mit ihrem VW Polo durch ein kleines Steinbeet eines Grundstücks gefahren, hatte den Zaun zum Nachbargrundstück beschädigt und war mit dem Pfeiler vom Vordach des Hauses kollidiert.

Durch umherfliegende Steine wurden bei dem Unfall die in der Einfahrt abgestellten Fahrzeuge des Hausbesitzers – ein Volvo XC60 und ein Kleinkraftrad – ebenfalls beschädigt. Das Vordach drohte einzustürzen.

Die 28-Jährige blieb unverletzt, der Polo musste abgeschleppt werden. Nachdem ein freiwilliger Atemalkoholtest positiv ausgefallen war, wurde der Frau auf der Polizeidienstelle Geldern eine Blutprobe entnommen. Ihr Führerschein wurde sichergestellt.