Geldern: Trommeln mit und ohne Handicap

Geldern: Trommeln mit und ohne Handicap

An rhythmusbegeisterte Menschen richtet sich ein Kursus der Volkshochschule Gelderland, der eine Einführung in das afrikanische Trommeln vermittelt und im Sinne der Inklusion angeboten wird. Die Veranstaltung findet ab Donnerstag, 1. März, 14.45 bis 15.30 Uhr im Berufskolleg der Liebfrauenschule, Geldern, Weseler Straße 15, statt. Der Kursus soll Menschen mit und ohne Handicap gleichermaßen begeistern. Der Afrikaner Julius Nartey ist ein erfahrener Workshopleiter und Musiker der Weltmusik-Formation "Adesa".

Eigene Trommeln können mitgebracht werden. Anmeldungen nehmen die VHS in Geldern, Kapuzinerstraße 34, sowie die Anmeldestellen in den Rathäusern entgegen. Anmeldung auch über www.vhs-gelderland.de. Weitere Informationen bei der VHS, Telefon 02831 93750.

(RP)