In Issum wird Kirmes gefeiert Issums König und Prinzessin

Issum · Das Oktoberfest, Erbsensuppenessen und der Dorfabend liegen schon hinter den Feiernden des Altbierdorfs. Am Sonntag gab es den Festumzug. Alle Ehrenträger kamen für ein Thronfoto zusammen.

Am Sonntag stand für den Issumer Thron erst der große Festumzug an und danach der Königsgalaball.

Am Sonntag stand für den Issumer Thron erst der große Festumzug an und danach der Königsgalaball.

Foto: Norbert Prümen

Die Issumer feiern ihre Kirmes rund um König Horst Eikers von der St.-Nicolai-Bruderschaft und Prinzessin Fabienne Hoffmann von der St.-Katharina-Bruderschaft.

Vor dem großen Umzug am Sonntag mit anschließendem Königsgalaball kamen alle zum Thronfoto zusammen. Zu seiner Königin ernannte Horst Eikers seine Frau Susanne, Minister mit ihren Hofdamen sind Jörg Stüwe mit Leah Pastoors sowie Marco und Heike van Brandt. Prinzessin Fabienne Hoffmann ernannte Timo Hofmann zu ihrem Minister. Am Montag trafen sich die Bruderschaftsmitglieder zum Abholen des Throns um 18 Uhr am Festzelt. Danach wurde der Dämmerschoppen mit „River Disco“ gefeiert. Bereits Freitag wurde das Oktoberfest im Zelt gefeiert. Am Samstag gab es eine allgemeine Stärkung, es wurde zum traditionellen Erbsensuppen-Essen eingeladen. Am Samstagabend versammelten sich alle Bruderschaftsmitglieder in Uniform. Es wurde das Festhochamt in der Kirche St. Nikolaus gefeiert. Nach der Messe fand am Ehrenmal zum Gedenken an die Verstorbenen der Bruderschaften eine Kranzniederlegung statt. Später kam man zum Dorfabend im Zelt zusammen.

Die Kirmes endet am Dienstag.Beim Seniorennachmittag am Dienstag wird das Duo „HörBar“ für Live-Musik sorgen. Die Zuhörer werden mitgenommen auf eine musikalische Zeitreise in die Mitte des letzten Jahrhunderts, mit Schwerpunkt auf dem deutschen Schlager der 60er Jahre. Dazu gehören Titel, die seinerzeit von Catarina Valente, Connie Francis, Marlene Dietrich oder Hildegard Knef gesungen wurden, genauso, wie die Evergreens von Peter Alexander oder Bill Ramsey.

Der Seniorennachmittag anlässlich der Kirmes in Issum ist am Dienstag, 13. September, ab 15 Uhr. Bei Kaffee und Kuchen ist der Eintritt frei.

RP-Foto: N. Prümen

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort