Street-Art für Schulen und Kindergärten Bananen-Pippi soll Gelderner Kindern Mut machen

Veert · Der Künstler Thomas Baumgärtel will mit seinen Bildern Kindern, Lehrern und Erziehern in der Corona-Pandemie Danke sagen. Am Donnerstag verteilte er seine Kunstwerke in Geldern.

 Nach einer halben Stunde war Pippi fertig: Hilfe bekam Street-Art-Künstler Thomas Baumgärtel alias „Bananensprayer“ von Schülerinnen der St.-Martini-Schule.

Nach einer halben Stunde war Pippi fertig: Hilfe bekam Street-Art-Künstler Thomas Baumgärtel alias „Bananensprayer“ von Schülerinnen der St.-Martini-Schule.

Foto: Stadt Geldern

Ist er das? Ein Ami-Schlitten parkt vor der Schule. Kölner Kennzeichen, gelbe Banane am Heck. Das muss Thomas Baumgärtel alias „Bananensprayer“ sein. Alle warten nur auf ihn: Gelderns Bürgermeister Sven Kaiser, der Leiter des Tourismus- und Kulturbüros Rainer Niersmann, der Galerist Peter Rademacher, Beate Schindler vom Kulturraum Niederrhein, die kommissarische Leiterin der St.-Martini-Schule, Daniela Claßen, die Klassenlehrerin der 3a, Antonia Wagener, und die vier Schülerinnen Johanna, Maike, Josephine und Lisa. Nur der Stargast lässt auf sich warten.