Geldern-Kapellen: Technischer Defekt verursachte Scheunenbrand

Geldern-Kapellen: Technischer Defekt verursachte Scheunenbrand

Nach dem Scheunenbrand am Sonntag, 3. Juni, ist nun die Ursache geklärt. Laut Auskunft der Polizei verursachte ein technischer Defekt das Feuer.

Damals brannten zwei Scheunen mit landwirtschaftlichen Geräten auf der Straße Waltersheide ab. Feuerwehren aus Geldern waren dabei im Einsatz. Sie verhinderten ein Übergreifen auf andere Gebäude. Verletzt wurde niemand.

Die Ermittlungen zur Brandursache ergaben, dass ein technischer Defekt im Bereich des Wechselrichters der Photovoltaikanlage den Brand auslöste. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500.000 Euro.

Mehr von RP ONLINE