Tag der offenen Klassentür in Geldern

Infos zur Einschulung 2019: Die Gelderner Grundschulen laden Familien ein

Mit „Tagen der offenen Klassentür“ stellen sich die Gelderner Grundschulen den Kindern vor, die im Jahr 2019 eingeschult werden. Gemeinsam mit ihren Eltern werden die künftigen Erstklässler eingeladen, ihre zukünftige Schule kennenzulernen.

Den Anfang macht die Sankt-Martini-Grundschule in Veert am heutigen Samstag, 15. September, von 10 bis 11.30 Uhr. Am Freitag, 21. September, öffnet die Sankt-Antonius-Schule in Hartefeld von 8 bis 9.30 Uhr ihre Pforten. Schnupperstunden mit Elterninformation bietet die Gelderner Albert-Schweitzer-Schule am Freitag, 21. September, von 8 bis 10 Uhr.

Am Samstag, 22. September, besteht die Gelegenheit, die Kapellener Marien-Grundschule von 9 bis 10.30 Uhr zu besuchen und die dortigen Gegebenheiten näher kennenzulernen. Dort schließen sich weitere Informationen für Eltern an.

Ebenfalls am 22. September, jedoch von 10.30 bis 11.30 Uhr, lädt die Sankt-Adelheid-Schule in der Gelderner Innenstadt Eltern mit ihren Kindern zum Besuch ein. Anschließend steht das Kollegium der Schule im Foyer für Gespräche zur Verfügung.

  • Stadt Willich : Informationstage für Eltern in allen Grundschulen

Die Sankt-Michael-Grundschule in Geldern kann am Dienstag, 25. September, und am Mittwoch, 26. September, jeweils von 8 bis 9.30 Uhr besucht werden.

Weitere Info-Abende für Eltern finden statt am Montag, 17. September, in der Hartefelder Sankt-Antonius-Schule, am Donnerstag, 20. September in der Walbecker Sankt-Luzia-Schule und am Montag, 24. September, in der Gelderner Sankt-Michael-Schule, jeweils um 20 Uhr.