Straelen: Straelen genehmigt Rahmenkonzept für Deponie Pont

Straelen: Straelen genehmigt Rahmenkonzept für Deponie Pont

Trotz der Bedenken der Bürgerinitiative gegen die Erweiterung der Deponie Pont hat der Rat der Stadt Straelen dem Rahmenkonzept zur künftigen Nutzung der Deponie zugestimmt.

Die Bürgerinitiative äußerte die Sorge, dass die als Bodenlager vorgesehene Fläche für andere industrielle Zwecke genutzt werden soll. Straelens Verwaltung verwies in der Vorlage darauf, dass dies bereits durch Bescheid der Bezirksregierung vom Dezember 2014 ausgeschlossen sei. Die KKA hatte betont, die Entscheidung bezüglich der Umladeanlage in Pont bis Mitte Juli 2017 zu benötigen, da für den Mülltransport eine europaweite Ausschreibung durchgeführt werden muss.

(möw)
Mehr von RP ONLINE