Straelen: 2,3 Kilogramm Kokain aus den Niederlanden bei Senior gefunden

Kontrolle in Straelen : 78-Jähriger mit Kokain im Wert von 174.000 Euro festgenommen

Die Bundespolizei hat Kokain im Wert von 174.000 Euro bei einem 78-jährigen Mann gefunden. Er war aus den Niederlanden über Straelen nach Deutschland eingereist.

Einen 78-Jährigen Mann aus Köln hat die Bundespolizei am Samstag um 20.15 Uhr in Straelen auf der Landstraße L 140 nach der Einreise aus den Niederlanden festgenommen. Das meldete die Polizei am Montag.

Bei einer Kontrolle des sichtlich nervösen und leicht verwirrt wirkenden Reisenden fanden die Beamten im Fahrzeug, einem Citroen C4, insgesamt 2,3 Kilogramm Kokain im Wert von 174.000 Euro. Die in Handtüchern eingewickelten Drogenpakete versteckte der Mann im Bodenablagefach hinter dem Beifahrersitz.

Foto: Bundespolizei Sankt Augustin

Die weitere Bearbeitung des Falls hat das Zollfahndungsamt Essen übernommen. Der Mann befindet sich auf richterliche Anordnung in Untersuchungshaft.

(veke)
Mehr von RP ONLINE