1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Unfall in Straelen: Stoppschild missachtet - Autos kollidieren auf Kreuzung

Unfall in Straelen : Stoppschild missachtet - Autos kollidieren auf Kreuzung

Auf einer Kreuzung in Straelen hat es am Donnerstagmorgen einen Verkehrsunfall mit mehreren Verletzen gegeben. Laut Polizei hatte ein Autofahrer ein Stoppschild missachtet.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall an der Kreuzung Xantener Straße/Niersstraße/Vossumer Straße. Erst am Sonntag hatte sich dort ein ähnlicher Unfall ereignet, bei dem es sechs Schwerverletzte gab.

Zu dem Unfall am Donnerstagmorgen kam es, weil ein 33-Jähriger wohl ein Stoppschild an Niersstraße, Ecke Vossumer Straße missachtete und dadurch in den Wagen eines 19-jährigen Straeleners fuhr, der auf der Xantener Straße unterwegs gewesen war.

Das Fahrzeug des 19-Jährigen wurde gegen einen Baum geschleudert. Beide Fahrer wurden schwer verletzt. Die Beifahrer, im Autos des Straeleners ein weiterer 19-Jähriger und im Auto des 33-Jährigen eine 19-Jährige, wurden leicht verletzt. Die Xantener Straße war am Morgen bis 10.35 Uhr voll gesperrt.

(url)