Geldern : Zu Besuch bei Schweinen

WEMB "Oink, Oink, Quiek, Oink" machten nicht nur die Schweine des Heeser Spargelhofs, sondern auch die Kinder bei einem Kreisspiel. Der Kindergarten "Kieselstein" aus Wemb besuchte die Heeser Glücksschweine der Familie Janßen.

"Jolante", das Stoffschwein, begleitete die Kinder bei der Führung und zeigte ihnen, wie ihre Freunde auf dem Hof leben. Die gefährdete deutsche Landrasse wird hier in Gruppen auf Stroh gehalten. Die Kinder durften sie streicheln, mit Obst füttern und ihnen Stroh zum Spielen geben. Es war ein tolles Erlebnis.

(RP)