1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Stadtgespräch

Geldern: Weezer Landjugend wählt einen neuen Vorstand

Geldern : Weezer Landjugend wählt einen neuen Vorstand

WEEZE Zur Jahreshauptversammlung der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Weeze kamen etwas mehr als 20 Mitglieder in die Alte Schmiede, um einen neuen Vorstand zu wählen und das Jahr 2017 Revue passieren zu lassen. Nach der Begrüßung leitete der alte Vorstand den Jahresrückblick mit einem kleinen Film ein. Anschließend gewährten die Schriftführerin durch den Jahresbericht und die Kassiererin durch ihren Kassenbericht einen Rückblick auf das Vereinsjahr. Ein besonderer Erfolg waren nicht nur die Spiele ohne Grenzen während der Kirmes im Fährpark, sondern auch das dritte offizielle Flunkyball-Turnier in der Arena auf Vorselaer.

WEEZE Zur Jahreshauptversammlung der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Weeze kamen etwas mehr als 20 Mitglieder in die Alte Schmiede, um einen neuen Vorstand zu wählen und das Jahr 2017 Revue passieren zu lassen. Nach der Begrüßung leitete der alte Vorstand den Jahresrückblick mit einem kleinen Film ein. Anschließend gewährten die Schriftführerin durch den Jahresbericht und die Kassiererin durch ihren Kassenbericht einen Rückblick auf das Vereinsjahr. Ein besonderer Erfolg waren nicht nur die Spiele ohne Grenzen während der Kirmes im Fährpark, sondern auch das dritte offizielle Flunkyball-Turnier in der Arena auf Vorselaer.

Das Flunkyball-Turnier finden dieses Jahr am 11. August statt, der Termin für die Spiele ohne Grenzen ist der 3. September. Ein weiteres Ereignis 2017 war das 65-jährige Bestehen der Landjugend. Dieses wurde gebührend mit einem Ehemaligentreffen im Bürgerhaus Weeze gefeiert. Nach dem Jahresrückblick eröffnete Bernd Lion die Neuwahlen mit der Verabschiedung zweier langjähriger Beisitzer sowie mit der Entlastung des Vorstandes. Neu in den Vorstand gewählt wurden Marvin Bause und Michael Thissen, die die Beisitzer Tabea Schnell und Fabian Boetselaars unterstützen.

Die 1. Vorsitzende Kristina Halmanns wird jetzt von Jonas Gorthmanns als 2. Vorsitzenden unterstützt. Auch die 1. Schriftführerin Miriam van Husen bekommt neue Unterstützung durch Judith van Husen als 2. Schriftführerin. Für die Kasse der Landjugend sind weiterhin Ina Franken und Mariekje Coopmans verantwortlich. Die Kasse überprüft in diesem Jahr Adrian Hoppe zusammen mit Melanie Tekaat.

Die Landjugend lädt ein zum Osterfeuer, das am 2. April auf Schloss Wissen stattfindet.

(RP)