Geldern: Wahlen und Ehrungen bei Lüllinger CDU

Geldern : Wahlen und Ehrungen bei Lüllinger CDU

LÜLLINGEN Der Vorstand des CDU- Verbandes Lüllingen ist einstimmig in seinen Ämtern bestätigt worden. Er setzt sich wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender und Mitgliederbeauftragter ist Johannes van Bracht, stellvertretender Vorsitzender Willi Kelders, Schriftführer Rainer van Leuven, Beisitzer Kurt Münster, Theo Hils, Peter Wustmanns, Norbert Elspaß und Michael Opgenhoff. Als langjährige Mitglieder der CDU wurden für über 50-jährige Mitgliedschaft Werner Kirking und für über 40 jährige Mitgliedschaft Willi van Lipzig geehrt.

LÜLLINGEN Der Vorstand des CDU- Verbandes Lüllingen ist einstimmig in seinen Ämtern bestätigt worden. Er setzt sich wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender und Mitgliederbeauftragter ist Johannes van Bracht, stellvertretender Vorsitzender Willi Kelders, Schriftführer Rainer van Leuven, Beisitzer Kurt Münster, Theo Hils, Peter Wustmanns, Norbert Elspaß und Michael Opgenhoff. Als langjährige Mitglieder der CDU wurden für über 50-jährige Mitgliedschaft Werner Kirking und für über 40 jährige Mitgliedschaft Willi van Lipzig geehrt.

Für 25-jährige Zugehörigkeit zur Partei wurden Peter Wustmanns, Paul Cox Josef Artz, Theo Hils und Willi Kelders eine Urkunde überreicht. Stefan Wolters informierte die Mitglieder über aktuelle Themen aus dem Stadtverband Geldern und dem Klever Kreistag. Der zweite Vorsitzende Willi Kelders berichtete aus der Fraktion und dem Rat der Stadt Geldern. Es folgten innerörtliche Themen wie die Verkehrssituation an der Kreuzung in der Ortsmitte sowie an der gefährlichen Ecke Spitzfeld / Einfahrt Jülicher Weg.

Kurz angesprochen wurden die Themen Feuerwehrgerätehaus und die mögliche Weiternutzung des ehemaligen Dorfschulgebäudes. Einen breiten Raum nahm die Information über die geplante Erweiterung des Neubaugebietes am Kerstenweg ein.

(RP)
Mehr von RP ONLINE