Geldern: Wahlen beim Förderverein Michaelschule

Geldern: Wahlen beim Förderverein Michaelschule

GELDERN Der Verein der Förderer und Freunde der St.-Michael-Schule Geldern hat seine Mitgliederversammlung abgehalten. Im Rahmen der turnusgemäßen Neuwahl der ersten drei Mitglieder des Vorstands und eines Kassenprüfers konnte das bisherige Team für eine erneute zweijährige Amtszeit gewonnen werden und wurde einstimmig durch die anwesenden Mitglieder wiedergewählt, teilt der Verein mit. Vorsitzender bleibt somit Torsten Rattmann, Corinna Engfeld ist Stellvertreterin, Christine Wegmann ist Schatzmeisterin, Martin Dienemann und Erik Franken übernehmen weiter die Kassenprüfung.

GELDERN Der Verein der Förderer und Freunde der St.-Michael-Schule Geldern hat seine Mitgliederversammlung abgehalten. Im Rahmen der turnusgemäßen Neuwahl der ersten drei Mitglieder des Vorstands und eines Kassenprüfers konnte das bisherige Team für eine erneute zweijährige Amtszeit gewonnen werden und wurde einstimmig durch die anwesenden Mitglieder wiedergewählt, teilt der Verein mit. Vorsitzender bleibt somit Torsten Rattmann, Corinna Engfeld ist Stellvertreterin, Christine Wegmann ist Schatzmeisterin, Martin Dienemann und Erik Franken übernehmen weiter die Kassenprüfung.

Außerdem sind Karin Bachmann als Schulleiterin und der Schulpflegschaftsvorsitzende Thorsten Warmbier dabei. Der "Verein der Förderer und Freunde der St.-Michael-Schule" hat sich 1992 gegründet mit dem Ziel, der Schule und ihrem engagierten Lehrerkollegium zusätzliche finanzielle Möglichkeiten für alle Schüler der Grundschule zu bieten. "Heute mehr denn je gilt es auch in Zeiten immer knapper werdender öffentlicher Mittel, unbürokratisch da zu helfen, wo es der Schule und damit den Kindern am besten zugutekommt", lautet sein Credo.

  • Schermbeck : Förderverein der Grundschule spendabel

Die Mittel werden aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Überschüssen von diversen Schulveranstaltungen gewonnen.

(RP)