1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Stadtgespräch

Geldern: Veerter Karnevalisten bestätigen Kubon

Geldern : Veerter Karnevalisten bestätigen Kubon

VEERT Groß war das Interesse an der Jahreshauptversammlung des VVK Veert. Vorsitzender Johannes Kubon, seine Stellvertreterin Nadine Kersten und die Leiterinnen der Veerter Tanzgarden gaben in eindruckvollen Berichten das Geschehen einer grandiosen 2 x 11. Jubiläumssession wieder. Da gab es ein neues Bühnenbild, tolle Auftritte der Tanzgarden und des Dreigestirns. Sowohl die Sommerkirmes 2017 als auch die Veranstaltungen zum Karneval 2018 waren gut besucht.

VEERT Groß war das Interesse an der Jahreshauptversammlung des VVK Veert. Vorsitzender Johannes Kubon, seine Stellvertreterin Nadine Kersten und die Leiterinnen der Veerter Tanzgarden gaben in eindruckvollen Berichten das Geschehen einer grandiosen 2 x 11. Jubiläumssession wieder. Da gab es ein neues Bühnenbild, tolle Auftritte der Tanzgarden und des Dreigestirns. Sowohl die Sommerkirmes 2017 als auch die Veranstaltungen zum Karneval 2018 waren gut besucht.

Trotzdem schloss das Jahresergebnis wieder mit einem kleinen Minus, das nicht zuletzt auf die hohen Kosten im Zusammenhang mit dem Karnevalszug zurückzuführen ist. Emotional wurde es, als gleich mehrere Mitglieder für ihre 22-jährige Mitgliedschaft geehrt werden konnten. Die bei der Sitzung anwesenden Helmut Hetzel jr., Siegfried Vervoorst, Heinz Hartjes, Jürgen Finke und auch Johannes Kubon waren ganze 22 Jahre aktiv dabei und haben den Verein unterstützt. Das gab verdienten Dank und Applaus der Mitglieder.

Da alljährlich im Wechsel Vorstandspositionen neu zu besetzen sind, standen natürlich auch Wahlen an. Wiedergewählt wurde Präsident Johannes Kubon, ebenso Schriftführer Tobias Koppers und Organisationsleiter Eric Niesel. Für Claudia Vervoorst, die als Beigeordnete aus dem Vorstand ausschied, aber weiter als Jugendwartin tätig sein wird, wurde Kai Brock gewählt. Schließlich wurde Sanja Görtz einstimmig zur Kassenprüferin gewählt.

Nach dem Karneval ist bekanntlich vor der Sommerkirmes, bei der der VVK eine besondere Rolle spielen wird. Schließlich wurde aufgrund des Jubiläums Präsident Johannes Kubon zum Festkettenträger bestimmt. Gemeinsam mit dem Präsidenten der Geselligen Vereine, Leo Hellmann, und Ortsbürgermeister Heinz Manten hofft er nun auf gutes Wetter am ersten Juniwochenende.

(RP)