Geldern Tolle Beiträge zum Weihnachtsmärchen belohnt

Geldern · STRAELEN In einem lockeren Rahmen sind die Gewinner des 9. Malwettbewerbs der Volksbank an der Niers zum Weihnachtsmärchen Straelen 2017 "Die drei Federn" in der Volksbank in Straelen geehrt worden. Norbert Kamphuis, Leiter des Straelener Weihnachtmärchens, dankte allen Teilnehmern und erwähnte, wie schwierig es für die Jury wieder war, die Gewinner in den sechs Kategorien auszuwählen. Annemie van der Koelen von der Geschäftsstelle der Volksbank an der Niers in Straelen übergab den Siegern die Geldpreise, die die Kinder für ihre Schulklasse beziehungsweise für ihre Kindergartengruppe gewinnen konnten. Außerdem dürfen sich alle Sieger über einen Gutschein zum kommenden Märchen, "Das Mädchen mit den Schwefelhölzern", welches am 9. Dezember Premiere in der Bofrost-Halle feiern wird, freuen. Der Vorverkauf läuft schon auf Hochtouren. Karten können nur in der Geschäftsstelle des Kulturrings im Rathaus persönlich oder telefonisch unter 02834 702 311 oder online unter www.weihnachtsmaerchen-straelen.de erworben werden. Hier die Gewinner im Überblick: Gruppe A - Kindergärten und Förderschulen: 1. Platz 100 Euro Gemeinschaftsarbeit St.-Raphael-Kindergarten, Straelen;

Annemie van der Koelen (hi.re.), von der Volksbank an der Niers, und Norbert Kamphuis (hi.li), Leiter des Weihnachtsmärchens, übergaben die Preise.

Annemie van der Koelen (hi.re.), von der Volksbank an der Niers, und Norbert Kamphuis (hi.li), Leiter des Weihnachtsmärchens, übergaben die Preise.

Foto: Stadt
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort