1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Stadtgespräch

Geldern: Theaterverein bedankt sich bei Bofrost

Geldern : Theaterverein bedankt sich bei Bofrost

STRAELEN Bofrost unterstützt zahlreiche Vereine in Straelen - so auch das Kameradschaftliche-Liebhaber-Theater (KLT). Seit mehr als 20 Jahren versorgt die Firma die Theaterfreunde mit Eis, das beim Weihnachtsmärchen an die kleinen Zuschauer verteilt wird. Als Dank dafür erhielt Bofrost-Geschäftsführer Dr. Dirk Zantow stellvertretend für das Unternehmen einen künstlerischen Schriftzug von Johannes Pieper und Markus Friedrichs, Vorstände des KLT.

STRAELEN Bofrost unterstützt zahlreiche Vereine in Straelen - so auch das Kameradschaftliche-Liebhaber-Theater (KLT). Seit mehr als 20 Jahren versorgt die Firma die Theaterfreunde mit Eis, das beim Weihnachtsmärchen an die kleinen Zuschauer verteilt wird. Als Dank dafür erhielt Bofrost-Geschäftsführer Dr. Dirk Zantow stellvertretend für das Unternehmen einen künstlerischen Schriftzug von Johannes Pieper und Markus Friedrichs, Vorstände des KLT.

Der Schriftzug aus Holz wurde von KLT-Mitglied Regina Püllen angefertigt und verbindet das Wort Danke und die Logos von Bofrost und KLT. "Wir sind Bofrost für die jahrelange Eisspende sehr dankbar. Nach einer erfolgreichen Märchenaufführung ist das leckere Eis immer ein toller Abschluss für Klein und Groß", erklärt Pieper. "Mit dem künstlerischen Schriftzug aus Holz möchten wir Bofrost einfach mal 'Danke' sagen", fügt Friedrichs hinzu.

Für das Unternehmen ist die Unterstützung der Vereine eine Herzensangelegenheit. "Wir möchten so unsere Verbundenheit zur Stadt und den Bürgern zeigen. Mit dem KLT haben wir einen Theaterverein, der sich nicht nur im Theaterspiel engagiert, sondern auch bei vielen anderen Aktionen präsent ist", so Zantow.

(RP)