Geldern: Stiftungsfest bei der "Sängerlust"

Geldern : Stiftungsfest bei der "Sängerlust"

GELDERN Der Quartettverein "Sängerlust" hat sein Stiftungsfest gefeiert. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Siegfried Gawehn sang der Chor zur Einstimmung einige Lieder. Nach dem Abendessen und anschließendem Losverkauf wurden wieder mehrere Lieder gesungen.

GELDERN Der Quartettverein "Sängerlust" hat sein Stiftungsfest gefeiert. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Siegfried Gawehn sang der Chor zur Einstimmung einige Lieder. Nach dem Abendessen und anschließendem Losverkauf wurden wieder mehrere Lieder gesungen.

In der Pause wurden zwei Sänger vom Landesvorsitzenden des deutschen Sängerbundes, Hans-Theo Ohlenforst, geehrt. Edwin Hassendt bekam für 60-jährige Treue die DSB-Ehrennadel in Gold.

Dieter Köhne erhielt für zehnjährige Treue eine Urkunde.Die Pausen wurden vom Gelderland-Duo Hans Jürgen Walther und Jürgen Eggers mit einigen Liedern überbrückt, wobei des Publikum einbezogen wurde. Auch eine Verlosung gab es. Der Festausschuss Hans Peter Meyer, Heinz Giesen und Hans Kempkens hatte wieder alles wunderbar organisiert.

(RP)
Mehr von RP ONLINE