Geldern: St.-Petrus-Grundschule gewinnt Turnier

Geldern: St.-Petrus-Grundschule gewinnt Turnier

NIEUKERK Die Marienschule Nieukerk hat zum 19. Mal mit Unterstützung der Volksbank an der Niers ihr Fußballturnier für die umliegenden Grundschulen ausgerichtet. Nach sechs spannenden Spielen gingen die jungen Kicker der St.-Petrus-Grundschule Aldekerk wie im Vorjahr als Sieger vom Platz. Den zweiten Platz belegten die Fußballer der Marienschule Nieukerk, die aufgrund des besseren Torverhältnisses die Mannschaft der Michael-Grundschule Wachtendonk auf den dritten Platz verwies.

NIEUKERK Die Marienschule Nieukerk hat zum 19. Mal mit Unterstützung der Volksbank an der Niers ihr Fußballturnier für die umliegenden Grundschulen ausgerichtet. Nach sechs spannenden Spielen gingen die jungen Kicker der St.-Petrus-Grundschule Aldekerk wie im Vorjahr als Sieger vom Platz. Den zweiten Platz belegten die Fußballer der Marienschule Nieukerk, die aufgrund des besseren Torverhältnisses die Mannschaft der Michael-Grundschule Wachtendonk auf den dritten Platz verwies.

Auf dem undankbaren vierten Platz landete in diesem Jahr die Mannschaft der St.-Martin-Grundschule Wankum. Die zahlreichen Zuschauer sahen torreiche Spiele, und die Schiedsrichter Ulrich Bollen und Jürgen Gentges hatten es nicht schwer mit den jungen Kickern. Den Siegeswillen und den Kampfgeist aller Spieler belohnte Olaf Scholten, Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Nieukerk, mit Pokalen für die Nachwuchsfußballer.

(RP)
Mehr von RP ONLINE