Geldern: Spende für die Kevelaerer Tafel

Geldern : Spende für die Kevelaerer Tafel

KEVELAER Nicht nur für den Einzelhandel war die Nacht der Trends ein Erfolg. Auch die Kevelaerer Tafel zählt zu den Gewinnern. Am Aktionsstand der Volksbank an der Niers konnten die durch die Einkaufsstraßen flanierenden Besucher an einem interaktiven Quizspiel mit dem "Vobuzzer" teilnehmen.

Für jeden Teilnehmer spendete die Volksbank fünf Euro an die Kevelaerer Tafel. 530 Euro kamen so zusammen - Geld, das die Tafel gut gebrauchen kann. Michael Rütten, Geschäftsstellenleiter der Volksbank Kevelaer, überreichte die Spende an Wilfried Binn, den Vorsitzenden der Tafel. Mit ihm freuen sich 50 Helfer.

(RP)
Mehr von RP ONLINE