Geldern: Spende für die Aktion St. Nicolaus

Geldern : Spende für die Aktion St. Nicolaus

KEVELAER Mit einer Spende von insgesamt 2900 Euro aus dem Verlosungsergebnis des Heimatabends unterstützt das Präsidium der Geselligen Vereine die Arbeit der "Aktion St. Nicolaus e.V." Kevelaer. Dr. Wilhelm Stassen und Erich Rotthoff vom Vorstand des Vereins, bedankten sich herzlich beim Präsidium der Geselligen Vereine von Kevelaer 1908 für die Spende. "Wir spenden die Einnahmen aus dem Verlosungsergebnis des Heimatabends jedes Jahr an eine soziale oder wohltätige Einrichtung", so Präsident Peter Tenhaef.

KEVELAER Mit einer Spende von insgesamt 2900 Euro aus dem Verlosungsergebnis des Heimatabends unterstützt das Präsidium der Geselligen Vereine die Arbeit der "Aktion St. Nicolaus e.V." Kevelaer. Dr. Wilhelm Stassen und Erich Rotthoff vom Vorstand des Vereins, bedankten sich herzlich beim Präsidium der Geselligen Vereine von Kevelaer 1908 für die Spende. "Wir spenden die Einnahmen aus dem Verlosungsergebnis des Heimatabends jedes Jahr an eine soziale oder wohltätige Einrichtung", so Präsident Peter Tenhaef.

"In diesem Jahr unterstützen wir die Aktion St. Nicolaus, weil die St. Hubertusgilde Keylaer als Festverein der diesjährige Kevelaerer Kirmes den Verein bereits seit vielen Jahren unterstützt und diese Verwendung vorgeschlagen hatte." Der Kevelaerer Verein "Aktion St. Nicolaus" besteht seit 1970 und leistet Hilfe für behinderte Kinder.

(RP)