Geldern: Spende an den St.-Josef-Stift für Erlebnispädagogik

Geldern : Spende an den St.-Josef-Stift für Erlebnispädagogik

WACHTENDONK Die Town & Country-Stiftung übergab in Wachtendonk eine Spende von 1000 Euro an die Leiterin des St.-Josef-Stifts, Gertrud Bühner-Lichtrauter. Die Spende soll für ein erlebnispädagogisches Projekt verwendet werden, bei dem die Kinder und Jugendlichen der Einrichtung die Chance haben, Erlebnisse im Bereich besonderer Sport- und Freizeitaktivitäten kennenzulernen. So sollen ihnen die Steigerung des Selbstbewusstseins und die Erfahrung eines Wir-Gefühls in der Gemeinschaft ermöglicht werden, darüber hinaus eine Aufarbeitung ihrer traumatischen Erlebnisse und die Eingliederung in die soziale Gemeinschaft.

WACHTENDONK Die Town & Country-Stiftung übergab in Wachtendonk eine Spende von 1000 Euro an die Leiterin des St.-Josef-Stifts, Gertrud Bühner-Lichtrauter. Die Spende soll für ein erlebnispädagogisches Projekt verwendet werden, bei dem die Kinder und Jugendlichen der Einrichtung die Chance haben, Erlebnisse im Bereich besonderer Sport- und Freizeitaktivitäten kennenzulernen. So sollen ihnen die Steigerung des Selbstbewusstseins und die Erfahrung eines Wir-Gefühls in der Gemeinschaft ermöglicht werden, darüber hinaus eine Aufarbeitung ihrer traumatischen Erlebnisse und die Eingliederung in die soziale Gemeinschaft.

Ralf Nolden, Botschafter der Town & Country-Stiftung, lobt: "Das St.-Josef-Stift hat ein tolles Angebot auf die Beine gestellt, bei dem Kindern ein sicherer Ort geboten wird, sie Hilfe bei der Bearbeitung ihrer Probleme erfahren, feste und verlässliche Bezugspersonen haben, Alltagsstrukturen erleben und ein gut strukturiertes Freizeitprogramm nutzen können."

(RP)
Mehr von RP ONLINE